Free humour Kindle books for 14 Aug 17

BRACEBRIDGE HALL (Illustrated Edition): A Satirical Novel from the Author of The Legend of Sleepy Hollow, Rip Van Winkle, Letters of Jonathan Oldstyle, A History of New York & Tales of the Alhambra

by Washington Irving

Bracebridge Hall, or The Humorists, A Medley was written by Washington Irving in 1821, while he lived in England. This episodic novel is actually a location-based series of character sketches and short stories and it was originally published under his pseudonym Geoffrey Crayon. The tales revolve around the occupants of an English manor, which was occupied by members of the Bracebridge family and which Irving visited.
Washington Irving (1783-1859) was an American author, essayist, biographer, historian, and diplomat of the early 19th century.
Table of Contents:
The Hall
The Busy Man
Family Servants
The Widow
The Lovers
Family Reliques
An Old Soldier
The Widow’s Retinue
Ready-Money Jack
Bachelors
A Literary Antiquary
The Farmhouse
Horsemanship
Love Symptoms
Falconry
Hawking
Fortune-Telling
Love-Charms
A Bachelor’s Confessions
Gipsies
Village Worthies
The Schoolmaster
The School
A Village Politician
The Rookery
May-Day
The Culprit
Lover’s Troubles
The Wedding
The Stout Gentleman
The Student of Salamanca
Annette Delarbre
Dolph Heyliger



THE COLLECTED WORKS OF E. F. BENSON (Illustrated Edition): Dodo Trilogy, Queen Lucia, Miss Mapp, David Blaize, The Room in The Tower, Paying Guests, The … The Angel of Pain, The Rubicon and more

by E. F. Benson

This carefully edited collection of “THE COLLECTED WORKS OF E. F. BENSON (Illustrated Edition)” has been designed and formatted to the highest digital standards and adjusted for readability on all devices.
Table of contents
Make Way For Lucia
Queen Lucia
Miss Mapp
Dodo Trilogy
Dodo: A Detail of the Day
Dodo’s Daughter or Dodo the Second
Dodo Wonders
David Blaize Series:
David Blaize
David Blaize and the Blue Door
Other Novels
The Rubicon
The Judgement Books
The Vintage
Mammon and Co.
Scarlet and Hyssop
The Relentless City
The Valkyries
The Angel of Pain
The House of Defence
The Blotting Book
Daisy’s Aunt
Mrs. Ames
Thorley Weir
Arundel
Michael
Up and Down
Across the Stream
Short Story Collections
The Room in the Tower, and Other Stories
The Countess of Lowndes Square, and Other Stories
Historical Work
Crescent and Iron Cross
Edward Frederic Benson (1867-1940) was an English novelist, biographer, memoirist, archaeologist and short story writer, known professionally as E.F. Benson. Benson was also known as a writer of atmospheric, oblique, and at times humorous or satirical ghost stories.



Spirou et Fantasio (english version) – Tome 12 – Who will stop cyanide ? (French Edition)

by Tome

When an unscrupulous shopkeeper settles a debt with Fantasio by offering him a mysterious â??gizmo’, the reporter has no idea how much trouble is following in the thing’s wake. It turns out to be a sort of robot that soon takes our heroes on a mad chase leading to Champignac – and an equally mysterious young woman sequestered in a cellar. And as if that wasn’t enough, every electrical appliance in town seems to be going haywire…



Lucky Luke (english version) – Tome 65 – Ghost Hunt (French Edition)

by Van Banda Lo Hartog

In the Old West, there’s nothing strange about a stagecoach getting robbed. But a stagecoach vanishing without a trace, now… Hired to protect the next coach and its important passengers, Lucky Luke finds himself teaming up with a particularly irritated Calamity Jane – something of hers was on the missing vehicle. The two of them soon begin hearing rather unpleasant rumours: whispers that the disappearance was caused by … a mysterious ghost!



EUROPA: Ein Roman aus der Feder des kritischen Chronist des frühen 20. Jahrhunderts (German Edition)

by Carl Sternheim

Diese Ausgabe von “EUROPA” wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.
Carl Sternheim (1878-1942) war ein deutscher Dramatiker und Autor von Erzählungen und Gedichten. In seinen Werken griff er besonders die Moralvorstellungen des Bürgertums der Wilhelminischen Zeit an.

Aus dem Buch:
“Ã?ber ihr wurde immense Licht- und Wärmequelle eingeschaltet, die Luftwellen heizte, daÃ? sie glühende Nadelspitzen an ihre Haut kamen, sie durchstachen, Gewebe und Zellen wärmten, lockerten und zum Platzen brachten, bis sie, ineinanderflieÃ?end, sich überstülpten. Im Hals fühlte sie Geschlecht, Herz im SchoÃ? und atmete durch alle Poren; hatte Hunger mit Augen und griff mit FuÃ?spitzen nach Unsichtbarem. Lächernden Rucks durchbrach sie ihres Leibs Scharniere und schwebte auf Laken entfesselt. Für Licht und Luft war Fleisch kein Hindernis mehr, als sie aus menschlicher Isolation gelöst, gebärender Urstoff wurde.”



Die New-York Geschichte (Von Anbeginn der Welt bis zur Endschaft der holländischen Dynastie) (German Edition)

by Washington Irving

Die New-York Geschichte ist eine als Geschichtswerk getarnte Satire, die der amerikanische Schriftsteller Washington Irving 1809 unter dem Pseudonym Dietrich Knickerbocker veröffentlichte. In ihr zeichnet Irving ein wenig schmeichelhaftes Bild der Siedler der Kolonie Nieuw Nederland, aus der Irvings Heimatstaat New York hervorging. Die Niederländer werden als bräsige, faule, pfeifenrauchende Schildbürger von geringem Verstand gezeichnet, was Irving seinerzeit den Zorn der niederländischstämmigen New Yorker einbrachte. Liest sich das Werk vordergründig als derbe Burleske, so ist es auf einer anderen Ebene zugleich eine bei�ende Satire auf die politische Führung der Vereinigten Staaten zu Irvings Lebzeiten. So ist die Figur des unfähigen Gouverneurs Wilhelmus Kieft ein spöttisches Porträt Thomas Jeffersons.
Washington Irving (1783-1859) war ein amerikanischer Schriftsteller. Mit an englischen Stilvorbildern geschulten Satiren über die Gesellschaft und Geschichte der Stadt New York wurde er im ersten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts zunächst in seiner Heimat bekannt. Mit seinem “Skizzenbuch” (1819-20) wandte er sich zunehmend Einflüssen der europäischen Romantik zu und wurde so der erste amerikanische Schriftsteller, der auch in Europa Erfolge feiern konnte. Mit den in diesem Band enthaltenen Erzählungen Rip Van Winkle und The Legend of Sleepy Hollow (dt. “Die Sage von der schläfrigen Schlucht”) begründete Irving die Gattung der Kurzgeschichte. In späteren Jahren verfasste Irving vor allem Biografien, unter anderem über Christoph Kolumbus und George Washington.



Got a new Kindle or know someone who has? Check out the ultimate guide to finding free books for your Kindle. Also available in the UK.