Free philosophy Kindle books for 31 Mar 18

Jenseits von Gut und Böse: Vorspiel einer Philosophie der Zukunft: Der freie Geist, Das religiöse Wesen, Sprüche und Zwischenspiele, Zur Naturgeschichte … Völker und Vaterländer (German Edition)

by Friedrich Nietzsche

Jenseits von Gut und Böse bildet den Ã?bergang von Nietzsches mittlerer, eher dichterisch, positiv geprägten Schaffensperiode zu seinem von philosophischem Denken dominierten späteren Werk. Dies kommt auch im Untertitel des Werks “Vorspiel einer Philosophie der Zukunft” zum Ausdruck. Jenseits von Gut und Böse war das Denken in der prähistorischen Zeit, in der Handlungen nach ihrer Wirkung beurteilt wurden.

Friedrich Nietzsche (1844-1900) war ein deutscher klassischer Philologe. Den jungen Nietzsche beeindruckte besonders die Philosophie Schopenhauers. Später wandte er sich von dessen Pessimismus ab und stellte eine radikale Lebensbejahung in den Mittelpunkt seiner Philosophie. Sein Werk enthält scharfe Kritiken an Moral, Religion, Philosophie, Wissenschaft und Formen der Kunst. Die zeitgenössische Kultur war in seinen Augen lebensschwächer als die des antiken Griechenlands. Wiederkehrendes Ziel von Nietzsches Angriffen ist vor allem die christliche Moral sowie die christliche und platonistische Metaphysik. Er stellte den Wert der Wahrheit überhaupt in Frage und wurde damit Wegbereiter postmoderner philosophischer Ansätze. Auch Nietzsches Konzepte des “Ã?bermenschen”, des “Willens zur Macht” oder der “ewigen Wiederkunft” geben bis heute Anlass zu Deutungen und Diskussionen.



Persönlichkeit verstehen: Den Umgang mit anderen Persönlichkeiten vereinfache (German Edition)

by Steve Lange

Menschen auf diese Weise zu verstehen ist wie Röntgenblick! 

Um zu wissen, was wir tun sollen und wie wir leben sollen, müssen wir zuerst wissen, wer wir sind. Dies zwingt uns dazu, uns selbst zu verstehen und unsere Identität zu klären. Diese “Suche nach sich selbst” ist es auch, die viele von uns zur Persönlichkeitstypologie führt. Wir spüren, dass das Verständnis unseres Typs uns einen Einblick in uns selbst geben könnte, ebenso wie die Rolle, die wir im gröÃ?eren Theater des Lebens spielen könnten. 

Dieses Buch ist anders. Es erforscht nicht nur die bewussten und offeneren Merkmale der Typen, sondern widmet sich auch viel Zeit, um zu untersuchen, was auf einer tieferen Ebene geschieht. 

Jedes Persönlichkeitsprofil enthält eine Einführung, eine Untersuchung der Typentwicklung über die Lebensspanne und eine detaillierte Untersuchung der Persönlichkeitsfunktionen und inneren Kämpfe des Typs. Wenn Sie hoffen, die Feinheiten Ihres Typs und Ihren Weg zum persönlichen Wachstum besser zu verstehen, ist dieses Buch für Sie geschrieben.



Research Assessment in the Humanities: Towards Criteria and Procedures

by Michael Ochsner

This book analyses and discusses the recent developments for assessing research quality in the humanities and related fields in the social sciences. Research assessments in the humanities are highly controversial and the evaluation of humanities research is delicate. While citation-based research performance indicators are widely used in the natural and life sciences, quantitative measures for research performance meet strong opposition in the humanities. This volume combines the presentation of state-of-the-art projects on research assessments in the humanities by humanities scholars themselves with a description of the evaluation of humanities research in practice presented by research funders. Bibliometric issues concerning humanities research complete the exhaustive analysis of humanities research assessment. The selection of authors is well-balanced between humanities scholars, research funders, and researchers on higher education. Hence, the edited volume succeeds in painting a comprehensive picture of research evaluation in the humanities. This book is valuable to university and science policy makers, university administrators, research evaluators, bibliometricians as well as humanities scholars who seek expert knowledge in research evaluation in the humanities.



R.J. Rummel: An Assessment of His Many Contributions (SpringerBriefs on Pioneers in Science and Practice)

by Nils Petter Gleditsch

This book is open access under a CC BY license.The book provides a critical and constructive assessment of the many contributions to social science and politics made by Professor R. J. Rummel. Rummel was a prolific writer and an important teacher and mentor to a number of people who in turn have made their mark on the profession. His work has always been controversial. But after the end of the Cold War, his views on genocide and the democratic peace in particular have gained wide recognition in the profession. He was also a pioneer in the use of statistical methods in international relations. His work in not easily classified in the traditional categories of international relations research (realism, idealism, and constructivism). He was by no means a pacifist and his views on the US-Soviet arms race led him to be classified as a hawk. But his work on the democratic peace has become extremely influential among liberal IR scholars and peace researchers. Above all, he was a libertarian.



Beuys: A Manifesto (Anthropospical Studies Book 7)

by Frederick Amrine

A very short, but very dense, manifesto making the case for Beuysian ideas.



Got a new Kindle or know someone who has? Check out the ultimate guide to finding free books for your Kindle. Also available in the UK.