Free poetry Kindle books for 26 Jun 18

Mein goldenes Buch: Liedersammlung des berühmten Heidedichters (German Edition)

by Hermann Löns

Dieses eBook: “Mein goldenes Buch” ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
“So dunkel ist die Ferne,
Die Heide ist so leer,
Die schwarzen Krähen kommen
Hastig über sie her.”
Hermann Löns (1866-1914) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Schon zu Lebzeiten ist Löns, dessen Landschaftsideal die Heide war, als Jäger, Natur- und Heimatdichter sowie als Naturforscher und -schützer zum Mythos geworden.
Inhalt:
So dunkel ist die Ferne
Der Vollmond scheint
Die Wiesen silbern liegen
Das ist am See
Weihnachtsabend
Nordostwind
Murmelwind
Bergwaldwildnis
Die Sonne ist untergegangen
Aus weiÃ?en Nebeln
Das kleine Licht
Ein weiÃ?er Vogel
Der späte Mai
So schreit meine Seele
Mittagsstille
Märzschnee
Frühling
Frühlingsabend
In knospenden Zweigen
Die Nacht ist still
Scharf pfeift der Wind
Voll Seufzen und Sehnsucht
Gold
Dein Lachen
Sonntag Palmarum
Osterfeuer
Goldene Lichter
Morgenrot
Sehnsucht
Schmetterling
Mit schmetterndem Schlage
Alle Birken grünen
Goldene Sonnen
Im Stangenholz
Lustgeschmetter
Rosenschein
Aus deinen blauen Augen
Alle Birkenzweige
Es singt der Star
Ã?ber die Heide
In schwarzen Büschen
Zärtlichkeit
Die Tannendickungen düstern
Morgensonne
Wunderblüten
Träume
Wiesengras
Du ruhst in meinem SchoÃ?e
Ein welkes Blatt
Königin
Der Kuckuck
Die Rosenbüsche
Märchen
Schwefelgelbe Blitze
Sei still
Schneewei�e Wetterköpfe
Unsere Liebe
Schatten
Mittagsluft
Hell ist die Sonne
Golden
Rote Gluten
Mohnblumen



Sämtliche Gedichte in einem Band (Vollständige Ausgabe): Ã?ber 350 Titel in einem Buch: Sonette, Aus Berlin, Jahreszeiten, Buch der Natur, Pandora, Erstes … Leben ist doch schön!… (German Edition)

by Gottfried Keller

Dieses eBook: “Sämtliche Gedichte in einem Band (Vollständige Ausgabe)” ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Gottfried Keller (1819-1890) war ein Schweizer Dichter und Politiker.
Inhalt:
Sonette:
An einen Schulgenossen
An einen Freund
An einen zweiten
Winterabend
Was ist es an der Zeit?
In der Stadt
Die schweizerische Nationalität
Warnung
Den Konservativen
Epilog
Die Tellenschüsse
Goethe
Brentano, Kerner
Herwegh
Subjektives Dichten
Der deutsche Freiheitskrieg
Auch an die “Ichel”
Reformation
Von Kindern
An Follen
Der Schein trügt
Das Leben ist doch schön!
Erkenntnis
Ein Wanderer
Nach dem Sonderbundskriege
Vier Jugendfreunde
Ein früh Geschiedener
Schein und Wirklichkeit
In der Stadt
Reformation
Von Kindern
Jeder Schein trügt
Winterabend
Nationalität
Eidgenossenschaft
Alles oder nichts
Die Tellenschüsse
Auf die Motten
Die Hehler
Die Goethe-Pedanten
An A.A.L. Follen
Clemens Brentano, Kerner und Genossen
Herwegh
Zur Verständigung
Den Zweifellosen
Dankbares Leben
Eitles Leben
Erkenntnis
Kriege der Unfreien
Nach dem Siege
Der SchulgenoÃ?
MiÃ?traue allem AuÃ?erordentlichen
In eines Armen Gärtchen
In der alten braunen Stube
Eine Nacht
Aus dem “Totentanz”
Ich bin ein armer Schlucker
Der grüne Baum
Vorübergehend
Gott
Das Vaterland, die Freiheit
Einem Gestorbnen
Wen klag ich an
Lied der Zerrissenen
In einem schweizerischen Zeughause
Morgenlied
RheingruÃ?
Ã?a ira!
Unsterblich bist du
An einen Freund
Natur
Abend
Nacht
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Siebenundzwanzig Liebeslieder
An meine Dame
Gedanken eines Lebendig-Begrabenen
Feuer-Idylle
Jahreszeiten
Lied der Sonne
Der junge Bettler
Der Taugenichts
Ständchen für eine Prinzessin
Ständchen, einer Verlassenen gebracht
Sommernacht
Schifferlied
Herbstnacht
Winternacht
Von Weibern
Aus Berlin
Wilhelm v. Humboldts Landhaus am Tegelsee
Polkakirche
Berliner Pfingsten
Weihnachtsmarkt
Frühling 1853
Sonntags
Im Tiergarten
Gaselen
Aus der Brieftasche
Romanzen



Abenteuer und Schwänke (German Edition)

by Rudolf Baumbach

Dieses eBook: “Abenteuer und Schwänke” ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Rudolf Baumbach (1840-1905) war ein deutscher Dichter. Nach dem Motto der Einfachheit und Natürlichkeit lebte und dichtete der gebürtige Kranichfelder Rudolf Baumbach. Der begabte Junggeselle, der Wein, Gesang und Geselligkeit liebte und zu einer Zeit lebte, in der Liebesbeziehungen durch finanzielle Mittel bestimmt wurden, verarbeitete seine enttäuschten Lieben und Lebenserfahrungen beim Schreiben zahlreicher wunderbarer, frecher und romantischer Gedichte, Novellen, Erzählungen und Märchen.



Sämtliche Gedichte (�ber 360 Titel in einem Band) (German Edition)

by Ludwig Tieck

Dieses eBook: “Sämtliche Gedichte (Ã?ber 360 Titel in einem Band)” ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Ludwig Tieck (1773-1853) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Ã?bersetzer der Romantik.
Inhalt:
Ferne
Die Spinnerin
Treue
Klage
Frühe Sorge
Die Liebende
Kunst und Liebe
Sehnen nach Italien
Hochzeitlied
Frage
Liebe und Treue
Reisegedichte eines Kranken
Sehnsucht
Begeisterung
Der neue Frühling
Frühling und Leben
Wettgesang
Die Zeichen im Walde
An einen Liebenden im Frühling 1814
Arion
Der Arme und die Liebe
Das Wasser
Die Phantasie
Dichtkunst
Der Dichter
Lied vom Reisen
Frühlingsreise
Sanftmuth
Andacht
Die Rose
Die Lilie
Einsamkeit
Lied von der Einsamkeit
Nacht
Auf der Reise
Herbstlied
Lebens-Elemente
Morgen
Mittag
Abend
Der Trostlose
Waldlied
Antwort
Klage im Walde
Des Mädchens Plage
Der Minnesänger
Improvisirtes Lied
Augen
Der Seufzer
Trennung
Brief der Minne
Gesang der Feen
Die Sirene
Schifferlied der Wasserfee
Der Fischfang
Sonette
Trennung und Finden
Die Heimath
GruÃ?
Andenken
Erstes Finden
Frohsinn
Gefühl der Liebe
Schalmeyklang
Posthornsschall
Waldhornsmelodie
Der Dichter und die Stimme
Siegfried’s Jugend
Siegfried der Drachentödter
Weland
Jagdlied
Die Blumen
Des Jünglings Liebe
Ermunterung
Zweifel
Hoffnung
Glück
Verzweiflung
Trauer
Trennung
Neuer Sinn
Klage
Ruhe
Treue
Blätter der Erinnerung
Reue
Trinklied
Verlohrene Jugend
Der Jüngling und das Leben
Heimliche Liebe
Trauer
Lied der Sehnsucht
Schönheit und Vergänglichkeit
Freude
Ballmusik
Leben
Liebesgegenwart
Zuversicht
Beruhigung
Der unglückliche Ritter
Der Zornige
Sü�e Ahndung
Dichtung
Wunder der Liebe
Schmerz
Muth
Ungewisse Hoffnung
Bitte
Der Gefangene
Zweifeln und Zagen
Die Liebende
Liebesverzweiflung
Im Walde
Melankolie
Der Egoist
Der Ungetreue
Schrecken des Zweifels
Rausch und Wahn
Tod
Blumen
Spruch
Harren der Geliebten
Scherz
Bedeutung
Bildung in der Fremde
Umgänlichkeit
Tugend
Der wilde Jäger
Die Geige



Got a new Kindle or know someone who has? Check out the ultimate guide to finding free books for your Kindle. Also available in the UK.